Salate für die Bikinifigur ( oder vegetarische Freunde )

Hier meine Top - 3 Gemüsesalate:

Platz 3 geht an den Radischensalat:


Radischen putzen und in dünne Scheiben schneiden ( sollten sie nicht mehr so knackig sein 
30 Minuten in eiskaltes Wasser legen ), nach Gefühl  und Geschmack 
Salz, Pfeffer, Frühlingszwiebel, Knoblauch und Öl ran, durchmischen und ziehen lassen 
> kann man auch anbraten als warmen Salat, je nach dem wie es Euch gefällt!

Platz 2 ist mein Rapunzelsalat ;) :


Für 4 Personen braucht ihr 2 Packungen, unbedingt waschen und 
danach putzen, ich mach meinen mit Olivenöl und Salz ein nach Gefühl 
und für diese Portion je 2 Esslöffel Zucker und Himbeeressig 
> der Salat kann danach nicht aufgehoben werden, 
er fällt wahnsinnig schnell in sich zusammen!


mein Platz 1 ist Tomatensalat 
( Gurkensalat eigentlich auch aber den hab ich bisher nie fotografiert ) :


Tomaten waschen und in dünne Scheiben schneiden, mögt ihr es nicht wässrig macht das 
Kerngehäuse raus. Küchenzwiebeln, Frühlingszwiebeln, Knoblauch, 
Pfeffer, Salz, ein bisschen Zucker und ÖL nach Belieben zufügen und durchziehen lassen.

1 Kommentar: