Glossybox EKLAT die II

Ich hab ja nun schon mehrfach hier über Glossyboxfrechheiten berichtet und nu geht`s weiter 
>> hier mein Beitrag auf der Facebookseite von Glossybox:

"ich werde richtig sauer...hab mein Glossyboxabo gekündigt und auch den EMailNewsletter zigfach abgemeldet, trotzdem kommt immer noch Werbung!!! Ist das das Geschäftsgebaren mit denen man Kunden bzw. Exkunden belästigt??? Kein Wunder das mitlerweile so viele abgewandert sind und ich hoffe es tun noch viel mehr! Kundenservice ist hier nicht vorhanden!
http://ladysprodukttests.blogspot.de"

Bitte unterstützt mich mit einem "Gefällt mir"

https://www.facebook.com/GlossyBox.de?sk=wall&filter=1

>> hab schon gesehen...wurde gelöscht...spricht ja für sich!

und los geht`s mit der Lushparade ;)

schon berichtet habe gibt es in Chemnitz nun auch einen Lush-Store und da ich neugierig bin hab ich mir bei der Vorbesichtigung ;) eine der Zeitungen mitgenommen und daraus ein paar Produkte ausgewählt die ich testen wollte und Euch natürlich vorstellen:

mein Favorit von allen gekauften Produkten ist die Handcreme Handy Gurugu:

Inhaltsstoffe:

und so sieht die Creme aus ( leicht grünlich mit "Stückchen" >> von was? keine Ahnung ):

sie riecht interessant ;) aber hilft...vorallem über Nacht als Maske aufgetragen und 
Baumwollhandschuh drüber gezogen...der Preis von 10,95 € für 100 ml ist ok, 
die Creme ist reichhaltig und man braucht nicht sehr viel!

Hier noch ner Artikel aus der Lush - Zeitung:

Douglas BOB frei!!!!!! LOOOOOSSSSS!!!

Für alle die wie ich unbedingt die BOB haben wollen...los schnell auf Eurem Douglas-Profil schauen...hab`s heut nach nem scheiss Arbeitstag zum gefühlten 100000000 Mal gemacht und diesmal war KEIN roter Banner
sondern ein "Bestellen" - Button!!!! Viel Glück Euch!!!

bei mir ist`s jetzt LUSHikos

vor einiger Zeit hat am besten Platz der Stadt ein Lushstore aufgemacht:

direkt im Rathaus am Markt in Chemnitz, noch besser geht`s nicht 
und man riecht es auch shcon von weiten...also wird man magisch angezogen ;)
hatte also gar keine Wahl als reinzugehen und zu stöbern


Ich hab mir beim ersten Besuch erst ma einen Überblick gemacht 
und die Lushzeitung mitgenommen aus der ich mir dann einige Produkte ausgesucht habe
und mir dann gekauft hab.
Die stell ich Euch nun die nächsten Tage vor.
 
Sonst gibt`s zu Lush noch zu schreiben das sie ohne Tierversuche arbeiten und
auch allgemein sehr umweltbewußt sind...aber dazu auch bei den Produkten dann mehr.




verrückt genial

Ich hab einen Bericht über Takanori Aiba in der VIEW gelesen...und zwar ging es um:

Bonsai ist eine japanische Kunstart, bei welcher man Miniaturbäume in kleinen Schalen wachsen lässt.
Die Bonsaikultur ist auch in anderen Ländern, wie China oder Vietnam, verbreitet.
Die Kunst des Wachsens der Bäume ist vielen wahrscheinlich schon bekannt.
Der japanische Künstler machte jedoch mehr daraus. Er erschuf kleine Welten mit Bonsaibäumen.
Die Details sind so kompliziert gemacht, dass man fast denken könnte 
dass dort wirklich kleine Menschen leben.